Vom 05.12.2020 bis 18.04.2021/ im BAM

Reservierungspflicht ! Kaufen Sie bitte Ihre Tickets im Voraus online oder per Telefon unter 0032 65/33.55.80 !

Zum ersten Mal in Belgien präsentiert das BAM eine außergewöhnliche Ausstellung über eine der wichtigsten Figuren der Kunst des 20. Jahrhunderts: Roy Lichtenstein, Meister der amerikanischen Pop Art. Anhand von Themen, die dem Künstler am Herzen lagen, zeigt die Ausstellung «Multiple Visions», wie Elemente aus verschiedenen Kulturen in seinem Werk zusammenkommen und dann mit dem charakteristischen Pop-Touch seines persönlichen Ausdrucks geprägt werden. Lichtensteins Faszination für «gedruckte Formen» wird in der Ausstellung durch verschiedene Techniken der Reproduktion eines Werkes dargestellt, von denen er zweifellos der brillanteste Interpret war. Die Ausstellung wird seltene Drucke, mehrfarbige Skulpturen, monumentale Wandteppiche und mehr umfassen.

PRAKTISCHE INFOS —
BAM, rue Neuve 8, 7000 Mons
Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Kombi-Tickets für die Ausstellungen:
Eintritt: 9 € Normaltarif / 6 € ermäßigter Tarif - Familientarif: 3 € -
Kindertarif (6 > 18 Jahre): 2 € - Während des Sommers: 6 € / 4 € für die permanenten Kollektionen


Mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), renommierter Museen, Institutionen und privater Sammlungen, darunter die Roy-Lichtenstein-Stiftung und die Sonnabend-Stiftung.
In Zusammenarbeit mit La Trois, la Première, Télé MB, la Libre Belgique, la Dernière Heure/Les Sports und Moustique.