Siehe Fotos (3)
marie van roey.JPG

Marie Van Roey. Gekreuzte Perspektiven

Ausstellung Um Mons

  • SÄULENHALLE DES BAM
    (MUSEUM DER SCHÖNEN KÜNSTE VON BERGEN)

    Parallel zur Retrospektive Botero, jenseits der Figuren, präsentiert die Ausstellung Regards croisés Marie Van Roeys Studien über das Intime, das Zerbrechliche der Menschen und Landschaften. In dieser Ausstellung hinterfragt Marie Van Roey den Menschen und seine Umwelt.


    Marie Van Roey


    Marie Van Roey ist Absolventin der Académie des Beaux Arts de Bruxelles im Bereich Monumentalmalerei und lebt und arbeitet in Brüssel. Ihre kühnen...

    SÄULENHALLE DES BAM
    (MUSEUM DER SCHÖNEN KÜNSTE VON BERGEN)

    Parallel zur Retrospektive Botero, jenseits der Figuren, präsentiert die Ausstellung Regards croisés Marie Van Roeys Studien über das Intime, das Zerbrechliche der Menschen und Landschaften. In dieser Ausstellung hinterfragt Marie Van Roey den Menschen und seine Umwelt.


    Marie Van Roey


    Marie Van Roey ist Absolventin der Académie des Beaux Arts de Bruxelles im Bereich Monumentalmalerei und lebt und arbeitet in Brüssel. Ihre kühnen Studien erkunden Materie, Licht und Farbe mit Filz, Farbe und Ölpastell.

    Das BAM zeigt außerdem die Ausstellung Fernando Botero, jenseits der Figuren. Alle Anmeldungen für Marie Van Roey können direkt auf der Seite der Botero-Ausstellung vorgenommen werden. Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des BAM und der Botero-Ausstellung inbegriffen und kostet nichts extra. Im BAM - rue neuve, 8 - 7000 Bergen.
     

Zeitplan
  • vom 18. Dezember 2021
    bis zum 30. Januar 2022
  • Dienstag
    10:00 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 18:00
  • Sonntag
    10:00 - 18:00