BAM
8.10.2022 < 8.01.2023

Das BAM in Mons lädt zu einer Entdeckungsreise in das reiche und komplexe Universum des Malers, Bildhauers, Grafikers und Keramikers Joan Miró ein.  

Die Joan Miró-Ausstellung „Essenz dessen, was war und ist“ deckt die gesamte Karriere des katalanischen Künstlers von seiner akademischen Ausbildung über seine ersten fauvistischen Landschaften oder Stillleben bis hin zu den Einflüssen des Primitivismus, der romanischen Kunst oder auch der japanischen Kalligraphie ab.    

Hinter der trügerischen Unschuld eines kindlichen, naiven Stils verbirgt sich eine akribische Suche. Aus Symbolen und Metaphern zusammengesetzt, haucht Miró seinen Gemälden eine „unterschwellige Magie ein, die von Energie nur so durchdrungen ist.     

Gezeigt werden rund einhundert Originalwerke (Gemälde, Gouachen, Zeichnungen, Keramiken, Skulpturen, persönliche Gegenstände ...) aus renommierten internationalen öffentlichen und privaten Sammlungen, darunter die Stiftung Fundació Pilar i Joan Miró (Palma de Mallorca), die Stiftung Fundació Joan Miró (Barcelona), das Picasso-Museum in Paris und die Stiftung Fondation Maeght.    

Der Rundgang bietet immersive und interaktive Installationen, die dem Besucher nahebringen, wie Miró seinen kreativen Prozess angeht.   

Die Ausstellung wird unterstützt durch den EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) und die Region Wallonien.  

 

>>> KAUFEN SIE IHRE <<<

 

Praktische Informationen

Ausstellung vom 8. Oktober 2022 > 8. Januar 2023
Dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr
Preise
Voll: 16 €
Ermäßigt: 12 €
Jugendliche +12 Jahre/Studenten: 2 €
Kinder -12 Jahre: kostenlos
Freier Eintritt am Eröffnungswochenende, Samstag, den 8. und Sonntag, den 9. Oktober (Reservierung empfohlen)
 
Reservierung und Ticketbuchung:
- online über VisitMons
- telefonisch unter: +32(0)65/33.55.80
- vor Ort im VisitMons (Grand-Place de Mons) oder am Schalter im Museum
 

Die Joan-Miró-Ausstellung bietet Ihnen die Gelegenheit, die Reichtümer der Stadt Mons und der Region zu entdecken.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir Ihnen verschiedene Ein Miró-Wochenende zusammengestellt, die Sie mit der Familie, zu  zweit oder mit Freunden wahrnehmen können.
Auf dem Programm stehen geführte Besichtigungen, Entdeckungen des UNESCO-Weltkulturerbes, Aufführungen, kreative Workshops, Treffen mit Künstlern, Brunches, Konzerte, Verkostungen von Delikatessen in einem Weinberg der Region oder auf dem berühmten Weihnachtsmarkt "Mons Coeur en Neige".
Die Buchung ist ganz einfach: Wählen Sie einfach das für Sie passende "Miróbolant"-Wochenende aus, füllen Sie das Formular aus und unsere Reiseberater kümmern sich um alles Weitere.