Patti Smith (c) Pierre Liebaert.jpg

Stadtführung : Das literarische Mons

Um Mons
  • „Mons ist eine charmante Stadt“, schrieb Victor Hugo, und dies ist nach wie vor eine zutreffende Beschreibung. Die Stadt ist erstaunlich reich an Poesie. Folgen Sie den Spuren der Poeten die hier lebten und sich innerhalb der Mauern inspirieren ließen. Ortsspezifische Zitate verzieren diesen Rundgang: Victor Hugo rühmte den Marktplatz, Adolphe Mathieu (Poet aus Mons) die Stiftskirche der heiligen Waltraud. Im Gefängnis werden Sie mit dem großen Paul Verlaine konfrontiert, der hier inhaftiert...
    „Mons ist eine charmante Stadt“, schrieb Victor Hugo, und dies ist nach wie vor eine zutreffende Beschreibung. Die Stadt ist erstaunlich reich an Poesie. Folgen Sie den Spuren der Poeten die hier lebten und sich innerhalb der Mauern inspirieren ließen. Ortsspezifische Zitate verzieren diesen Rundgang: Victor Hugo rühmte den Marktplatz, Adolphe Mathieu (Poet aus Mons) die Stiftskirche der heiligen Waltraud. Im Gefängnis werden Sie mit dem großen Paul Verlaine konfrontiert, der hier inhaftiert war. Entlang der Fassaden treffen Sie auf Paul Verlaine, Arthur Rimbaud, Victor Hugo, Antoine Clesse, Adolphe Mathieu, Charles Plisnier. Mons hat viele Überraschungen zu bieten, aber seine Poesie ist sicherlich eine der schönsten… Ein maßgeschneiderter Rundgang für alle Literaturliebhaber.
    Dieser Rundgang findet ausschließlich im Freien statt.
    Diesen Rundgang können Sie um das Losseau Haus erweitern.


    2 Std. Rundgang
  • Gesprochene Sprachen
  • Tarife
  • Gruppenpauschale
    Ab 90 €