Siehe Fotos (6)

Stadtführung : Abteien als Zufluchtsort

Um Mons
  • Vom Startpunkt Marktplatz (La Grand-Place) aus machen Sie sich auf den Weg zu den vielen Abteien, die überall in der Stadt zu finden sind. Lassen Sie sich in eine Zeit zurückversetzen, in der diese und andere Abteien bei Gefahr als Zufluchtsorte oder bei Staatsempfängen als Unterkunft dienten: die französische Abtei von Hasnon, ein wichtiges Gebäude im klassischen Baustil von Mons aus der ersten Hälfte des 18. Jh., die Abtei von Liessies aus dem Jahre 1633 (im 18. Jh. umgebaut), die Abtei...
    Vom Startpunkt Marktplatz (La Grand-Place) aus machen Sie sich auf den Weg zu den vielen Abteien, die überall in der Stadt zu finden sind. Lassen Sie sich in eine Zeit zurückversetzen, in der diese und andere Abteien bei Gefahr als Zufluchtsorte oder bei Staatsempfängen als Unterkunft dienten: die französische Abtei von Hasnon, ein wichtiges Gebäude im klassischen Baustil von Mons aus der ersten Hälfte des 18. Jh., die Abtei von Liessies aus dem Jahre 1633 (im 18. Jh. umgebaut), die Abtei von Bélian, 1775 nach den Plänen des Architekten Charles-Emmanuel Fonson erbaut und die Abtei von Aulne aus der zweiten Hälfte des 18. Jh.
    Dieser Rundgang findet ausschließlich im Freien statt.


    2 Std. Rundgang
  • Gesprochene Sprachen
  • Tarife
  • Gruppenpauschale
    Ab 90 €