VG.jpg

Pass Van Gogh Borinage

Museum ,  Museum / Interpretationszentrum Um Mons
  • Mit dem Van Gogh Borinage Pass entdecken Sie die Welt des Künstlers zum Vorteilspreis. Für nur 8 € pro Person können Sie die vier folgenden Orte besichtigen:
    Die Kohlengrube Marcasse: Im April 1879 stieg Vincent van Gogh in die Kohlengrube Marcasse hinab, um sich mit den Arbeitsbedingungen der Bergleute vertraut zu machen (Kohlengrube Marcasse – Sentier de Saint-Ghislain, 7, 7340 Colfontaine). Das Van-Gogh-Haus in Wasmes: unumgängliches Highlight der „Route Van Gogh Europe“. Der Künstler...
    Mit dem Van Gogh Borinage Pass entdecken Sie die Welt des Künstlers zum Vorteilspreis. Für nur 8 € pro Person können Sie die vier folgenden Orte besichtigen:
    Die Kohlengrube Marcasse: Im April 1879 stieg Vincent van Gogh in die Kohlengrube Marcasse hinab, um sich mit den Arbeitsbedingungen der Bergleute vertraut zu machen (Kohlengrube Marcasse – Sentier de Saint-Ghislain, 7, 7340 Colfontaine). Das Van-Gogh-Haus in Wasmes: unumgängliches Highlight der „Route Van Gogh Europe“. Der Künstler lebte dort von Dezember 1878 bis Juli 1879 (Rue Wilson, 221, 7340 Wasmes). Das Van-Gogh-Haus in Cuesmes: auch „Maison du Marais“ genannt. Der Künstler lebte dort bis 1880. Vom Eingangspavillon bis zum Haus selbst führt ein szenografischer Rundgang den Besucher auf eine Entdeckungsreise durch das Leben von Van Gogh (Rue du Pavillon, 3, 7033 Cuesmes). Die Artothèque: Ort der Bewahrung des städtischen Erbes von Mons, wo Sie das Werk Die Grabenden bewundern können (Rue Claude de Bettignies, 1, 7000 Mons).

    Darüber hinaus können Sie nach vorheriger Reservierung bei visitMons kostenlos ein Fahrrad und ein GPS-Gerät mieten, um sich auf die Spuren von Vincent van Gogh zu begeben.
  • Gesprochene Sprachen
  • Tarife
  • Erwachsene
    Ab 8 €