Museum of the moon (c) James Billings.jpeg

Nacht der Magie - Museum of the moon

Um Mons

  • LUKE JERRAM
    STIFTSKIRCHE SAINTE-WAUDRU
    AUFFÜHRUNG

    Was wäre, wenn wir den Mond auf die Erde holen würden, um seine Krater, seine Schönheit und seine Klarheit aus der Nähe zu bewundern? Das ist der verrückte Traum, den der britische Künstler Luke Jerram mit dem Museum of the Moon verwirklicht hat. Eine monumentale Skulptur mit einem Durchmesser von 7 Metern, eine exakte Nachbildung des Erdtrabanten im Maßstab 1 : 500.000. Das Mondmuseum ist eine technische, wissenschaftliche, künstlerische,...

    LUKE JERRAM
    STIFTSKIRCHE SAINTE-WAUDRU
    AUFFÜHRUNG

    Was wäre, wenn wir den Mond auf die Erde holen würden, um seine Krater, seine Schönheit und seine Klarheit aus der Nähe zu bewundern? Das ist der verrückte Traum, den der britische Künstler Luke Jerram mit dem Museum of the Moon verwirklicht hat. Eine monumentale Skulptur mit einem Durchmesser von 7 Metern, eine exakte Nachbildung des Erdtrabanten im Maßstab 1 : 500.000. Das Mondmuseum ist eine technische, wissenschaftliche, künstlerische, philosophische und poetische Aufführung, die zum Nachdenken und Träumen im Herzen der Stiftskirche Sainte-Waudru einlädt.

    LUKE JERRAM
    Der in Bristol lebende Künstler Luke Jerram setzt sich seit 1997 mit seinen Skulpturen, Live-Art-Projekten und groß angelegten Installationen mit dem öffentlichen Raum auseinander. Die Installation "Museum of the Moon" hat die ganze Welt bereist: von einem Kloster im Norden Englands zum Ufer des Hooghly-Flusses in Kalkutta (Indien), zum Glastonbury Festival (England), zu einem Konzertsaal für klassische Musik in Reykjavik (Island) und einem olympischen Swimmingpool in Peking (China).

Zeitplan

Zeitplan

  • vom 29. Oktober 2021 bis zum 31. Oktober 2021